WASSER KREISLAUFWIRTSCHAFT

Wasser ist die wichtigste Ressource in allen Lieferketten und Abwasser die größte unerschlossene Abfallkategorie
– Wasser ist damit der natürliche Ausgangspunkt für
die zirkuläre Revolution.

Die Wasser Kreislaufwirtschaft ist vielversprechend: Knappheit wird durch Überfluss ersetzt und die erforderlichen Ressourcen für den Betrieb der globalen Infrastruktur erheblich reduziert…

GO für Lösungen

RESSOURCENEFFIZIENZ

Green Oceans Technologien erfüllen die Prinzipien nachhaltiger Ressourceneffizienz

Die Inhaltsstoffe konzentrierter Abwasserströme – auch biologisch schwer bis nicht abbaubare Stoffe – werden durch die Verfahren von Green Ocean ein- oder mehrstufig weitgehend zu CO2 und Wasser umgesetzt (mineralisiert).
Im Gegensatz zu allen physikalischen Trennverfahren benötigt Green Ocean bei  der Entsorgung organischer nicht biokompatibler Abwasserinhaltstoffe keine Zwischen- oder Endlagerung.

Green Ocean erfüllt auch das zweite Prinzip nachhaltiger Ressourceneffizienz bei der Entsorgung industrieller Abwässer: Biokompatibilität der unverdünnten Abwasserinhaltstoffe vor deren Einleitung in eine öffentliche Kläranlage oder einen Vorfluter.

Auch bei dem wirtschaftlichen Kriterium nachhaltiger Ressourceneffizienz bei der Entsorgung industrieller Abwässer überzeugen die Verfahren von Green Ocean mit ihrer Flexibilität und Effizienz im Betrieb und bei den Entsorgungskosten:

  • Abbauraten bis zu 90 % bezogen auf die Eingangs-CSB-Belastung
  • Hohe Biokompatibilität der Abwasserrestbelastung auch bei vorheriger Toxizität (BSB/CSB ≥ 0.4)
  • Autothermer Anlagenbetrieb
  • Geringer Chemikalieneinsatz
  • Geringer Wartungsaufwand und geringer Platzbedarf der Anlagen
Kontakt
E-Mail